• Beratung

  • Ausbildung

  • Events

  • Bogensport-Shop

Etwas Neues gibt es auch zu berichten:

1. Die Kunststoff-Fletches (im Bild links)  kennt man ja zur Genüge: Hart und unnachgiebig. Siehe Biegung unter dem Gummiband.

2. Dagegen sind die neuen Fletches (Bildmitte) witterungsunempfindlich wie die linken, zudem sehr weich und dadurch übers Shelf(!) schiessbar. Siehe hier die Biegung…  

In der derzeitigen Testphase machen sie einen sehr ordentlichen Eindruck mit sauberen Flugeigenschaften. Zudem sind sie nicht teurer als vergleichbare Naturfedern.

3. Ganz schräge sind die rechten Fletches?/Federn?/oder wie man die nennen soll. 

Lt. Hersteller für Visierbögen mit  Hi-Tec-Pfeilauflagen geeignet und durch die besondere gelöcherte Form mit einem hohen Drall zur guten Stabilisierung. Da muss man doch glatt  mal wieder seinen FITA-Bogen rausholen…

 

6.7.2020