• Beratung

  • Ausbildung

  • Events

  • Bogensport-Shop

Nun hat sich vor kurzem der erste Verein für Blasrohrschießen in Nordfriesland gegründet. Ja, das Pusten von Pfeilchen durch das Rohr

  • bringt Spaß,
  • ist bezahlbar,
  • ertüchtigt die Lunge (z.B. Schulsport in Japan) und
  • kann von (fast) jedermann betrieben werden.

Und das Schönste:

Intuitives Bogenschießen und Blasrohrschießen haben vom Ablauf her viele Gemeinsamkeiten:

  • keine Zielvorrichtung,
  • Fokussieren des kleinsten Zielpunktes,
  • technisch notwendiger identischer Schussablauf,
  • kann drinnen und draußen praktiziert werden,
  • aber auch Sicherheit gehört dazu.

26.4.2018

Nachdem wir wieder acht Übungsleiter erfolgreich ausgebildet haben, werden wir uns jetzt selbst ein paar Trainingseinheiten leisten, denn irgendwann müssen auch wir einmal unseren Trainingsrückstand aufholen.

 Deshalb heißt es: Ab ins Trainingslager,

und:  Der Laden ist von Freitag, 23.3., bis Montag, 26.3., zu.

 

20.3.2018

Wir bilden wieder aus!

Vom 24. Februar bis zum 4. März bilden wir wieder acht Bogenschützen zu "Geprüften Übungsleitern für Traditionelles Bogenschießen (Bow & Joy)" aus.

Das heißt: Sieben Tage theoretischer und praktischer Stoff, darin enthalten eine intensive Prüfung und auch immer wieder viel Spaß!

Die Inanspruchnahme von gesetzlich zu gewährendem Bildungsurlaub weitet sich immer mehr aus: Wir haben diesmal Teilnehmer aus S-H, HH und Niedersachsen.

Wieder sind wir sehr gespannt auf die Teilnehmerinnen.

Kleiner Wermutstropfen 1: Der Laden muss in der Zeit leider zu bleiben....

Kleiner Wermutstropfen 2: Das Land Hessen hat leider eigene Vorstellungen und Regeln zum Thema Bildungsurlaub entwickelt (Verweis auf mind. 6 Stunden politische Bildung, die bekommen wir nun wahrlich nicht auch noch unter in dieser Woche).

21.2.2018